Lade Veranstaltungen

Vergan­gene Veranstaltungen

Veran­stal­tun­gen Such- und Ansichtennavigation 

Veran­stal­tung Ansichtennavigation

Mai 2022

Auszeit-Wochenende für Eltern intensiv­pflege­bedürftiger Kinder 

6. Mai8. Mai
Klos­ter Schmer­len­bach bei Aschaffenburg,  Schmer­len­ba­cher Str. 8
Hösbach, 63768
+ Google Karte

An diesem Wochen­ende können Sie wieder einmal auf andere Gedan­ken kommen, den tech­ni­sier­ten Pfle­ge­all­tag hinter sich lassen und die herr­li­che Umge­bung und die Wohlfühl-Atmosphäre des ehema­li­gen Klos­ters Schmer­len­bach auf sich wirken lassen. Wir laden Sie ein, einen beweg­ten und entspann­ten Rücken zu erfah­ren. Sie nehmen viele Tipps für ein zeit­ge­mä­ßes und effek­ti­ves Haltungs- und Beweg­lich­keits­trai­ning mit. Dazu lernen Sie Entspan­nungs­tech­ni­ken und die wohl­tu­en­den Klänge der Klang­scha­len kennen. Die Natur lädt Sie ein, mit Ihren Sinnen Kraft und Ener­gie zu tanken.…

Mehr erfah­ren »

SHG Zoom-Austausch: Alltag mit unse­ren ‚INTENSIV-Kindern‘

5. Mai Zeit: 19:0020:00

Selbst­hil­fe­gruppe (SHG) Austausch von Mitglie­dern und inter­es­sier­ten Eltern­tei­len (zukünf­ti­gen Mitglie­dern) über den Alltag mit unse­ren ‚INTENSIV-Kindern‘: aus der been­de­ten Resilienz-Gruppe wird nun eine SHG ohne Anlei­tung. Wir führen die Gruppe nun allein weiter. Die gegen­sei­tige Unter­stüt­zung soll so erhal­ten blei­ben. Die Gruppe ist offen für neue Mitglie­der und betrof­fene Ange­hö­rige. Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung bei Dome­ni­que Geise­ler, 01578 4994541 oder info@​intensivkinder.​de. Es wird dann ein link verschickt, der für die regel­mä­ßi­gen Tref­fen gilt. Die Gruppe trifft sich: an jedem 1. Donnerstag…

Mehr erfah­ren »

Gesprächs­gruppe zum Thema ‚verstor­bene INTENSIV-Kinder‘ 

3. Mai Zeit: 19:0020:00

Neue ange­lei­tete Gesprächs­gruppe zum Thema ‚verstor­bene INTENSIV-Kinder‘: Wir wollen den Mitglieds-Familien ein Unter­stüt­zungs­an­ge­bot anbie­ten, sich in den jewei­li­gen Phasen der Trauer mit sich selbst und der Situa­tion ausein­an­der­zu­set­zen. Monat­lich bieten wir die Möglich­keit geben, sich unter Anlei­tung digi­tal zu bespre­chen, auszu­tau­schen sowie Unter­stüt­zung und Anteil­nahme zu erhal­ten. Der Semi­nar­lei­ter, Chris­dian Witten­burg, wird auch auf der Eltern­be­geg­nungs­ta­gung anwe­send sein und kann über sein Ange­bot der Unter­stüt­zung Auskunft geben und vor Ort kennen­ge­lernt werden. Semi­nar­lei­tung:             Chris­dian Witten­burg (Psycho­loge) Semi­nar­zeit:                  ab 03.05.2022,…

Mehr erfah­ren »

April 2022

EBT und Mitglie­der­ver­samm­lung 2022 

29. April30. April

Eltern­be­geg­nungs­ta­gung und Mitglie­der­ver­samm­lung im Hotel Fulda Mitte, Linden­str. 45, 36037 Fulda.   Eine Teil­nahme ist gene­rell in Präsenz geplant, am Sams­tag kann zusätz­lich (so bisher geplant) digi­tal teil­ge­nom­men werden.  Weitere Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung: Einla­dung Anmeldebogen 

Mehr erfah­ren »

SHG Zoom-Austausch: Alltag mit unse­ren ‚INTENSIV-Kindern‘

7. April Zeit: 19:0020:00

Selbst­hil­fe­gruppe (SHG) Austausch von Mitglie­dern und inter­es­sier­ten Eltern­tei­len (zukünf­ti­gen Mitglie­dern) über den Alltag mit unse­ren ‚INTENSIV-Kindern‘: aus der been­de­ten Resilienz-Gruppe wird nun eine SHG ohne Anlei­tung. Wir führen die Gruppe nun allein weiter. Die gegen­sei­tige Unter­stüt­zung soll so erhal­ten blei­ben. Die Gruppe ist offen für neue Mitglie­der und betrof­fene Ange­hö­rige. Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung bei Dome­ni­que Geise­ler, 01578 4994541 oder info@​intensivkinder.​de. Es wird dann ein link verschickt, der für die regel­mä­ßi­gen Tref­fen gilt. Die Gruppe trifft sich: an jedem 1. Donnerstag…

Mehr erfah­ren »

Digital-Schnack „Hilfs­mit­tel“ selbstgemacht 

3. April Zeit: 15:0016:30

Alltag mit INTEN­SIV­kind – da ist oft Krea­ti­vi­tät gefragt. Was den meis­ten passt, passt für unsere Kinder oft gar nicht. Was für andere ganz einfach ist, ist für uns und unsere Kinder oft nur mit Tricks und auf cleve­ren Umwe­gen zu schaf­fen. Wir vermu­ten, Ihr seid über die Zeit (unfrei­wil­lig?) zu Heimwerkerkönig*innen gewor­den. Not macht erfin­de­risch? Was nicht passt, wird passend gemacht. DIY – Do it yourself – ist bei INTENSIVkinder-Familien schon lange groß in Mode.   Wir sind neugierig,…

Mehr erfah­ren »

März 2022

Menschen mit Komple­xer Behin­de­rung brau­chen den multi­pro­fes­sio­nel­len Blick 

24. März31. März

ONLINE-Tagung Leben pur – Pflege und Pallia­tive Care inter­dis­zi­pli­när Eine inter­dis­zi­pli­näre Fach­ta­gung für pädago­gi­sche, medi­zi­ni­sche, pfle­ge­ri­sche, thera­peu­ti­sche Fach­kräfte, betrof­fene Menschen und Inter­es­sierte in Koope­ra­tion mit LmBHH Menschen mit Komple­xer Behin­de­rung sind aufgrund von star­ken körper­li­chen und geis­ti­gen Einschrän­kun­gen meist lebens­lang auf Pflege durch Dritte ange­wie­sen. Auch kommen sie in ihrem Leben häufi­ger in pallia­tive Situa­tio­nen, in denen sie nicht nur die übli­che Grund- und Behand­lungs­pflege, sondern auch eine pallia­tive Versor­gung zur Symptom­lin­de­rung und Erhö­hung der Lebens­qua­li­tät erhal­ten soll­ten. Erst­mals seit…

Mehr erfah­ren »

Online Info-Abend zum Thema „Das persön­li­che Budget“ 

16. März Zeit: 19:30

Liebe Eltern, liebe Netz­werk­part­ner, gerne laden wir die „Philip Julius Fami­lien“, deren Ange­hö­rige, Freunde und alle Inter­es­sier­ten zu unse­rem Online Info-Abend zum Thema „Das persön­li­che Budget“ am 16. März um 19:30 Uhr ein.  Alle weite­ren Details entneh­men Sie bitte der Einla­dung in der Anlage. Bitte senden Sie Ihre verbind­li­che Anmel­dung bis zum 14. März 2022 ausschließ­lich über unse­ren Anmel­de­bo­gen auf unse­rer Website: https://​philip​-julius​.de/​e​v​e​n​t​/​o​n​l​i​n​e​-​i​n​f​o​-​a​b​e​n​d​-​d​a​s​-​p​e​r​s​o​e​n​l​i​c​h​e​-​b​u​d​g​et/ Mit herz­li­chen Grüßen Sophie Schwartz Bera­tung und Projekte Philip Julius e.V. – Verein zur Unter­stüt­zung schwerst­be­hin­der­ter Menschen und ihrer Familien

Mehr erfah­ren »
+ Veran­stal­tun­gen exportieren